Menü

Mehr Datensicherheit in der Pharmaindustrie.

Klimatisierung im Pharmaserv Datacenter
Klimatisierung

Optimal temperiert

Ein typisches Server-Rack verbraucht mehr als doppelt so viel Strom wie ein normales Einfamilienhaus; dabei wird diese elektrische Energie komplett in Wärme umgewandelt.

Stellen Sie sich vor, was der Stromverbrauch von 30 Einfamilienhäusern mit einem Serverraum macht, in dem die Klimatisierung ausgefallen ist. Alle Server wären in kürzester Zeit funktionsunfähig. Und dies unabhängig von den Temperaturen vor dem Ausfall der Klimatisierung. Eine hochverfügbare Kühlung ist daher ein absolutes Muss für den professionellen Betrieb eines Rechenzentrums.

Alle Systeme im Pharmaserv Datacenter – von der Kälteerzeugung über die Kälteverteilung bis zur Umluftkühlung – sind teilweise mehrfach redundant ausgelegt und werden ständig überwacht. Die Störungsbeseitigung führen wir rund um die Uhr mit eigenem Fachpersonal aus.

» Das Datacenter in Marburg bietet unseren Kunden genau die Sicherheit, die sie im Pharmaumfeld erwarten müssen. «

Andreas Neuhaus
Area Sales Manager Germany der Pharmaserv GmbH
Andreas Neuhaus - Area Sales Manager Germany der Pharmaserv GmbH